Einladung 2001

2. Zirkular

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 6. Workshop der FKPE-Arbeitsgruppe Bohrlochgeophysik und Gesteinsphysik rückt immer näher! Wie mit dem Schreiben vom 4. Mai 2001 angekündigt wird der Workshop vom

25. - 26. Oktober 2001

in den Räumen des GeoZentrums Hannover (BGR, NLfB, GGA, Stilleweg) stattfinden. Dieser 1½-tägige Workshop von Donnerstag- bis Freitagmittag hat zum Ziel, Bohrlochgeophysiker und Gesteinsphysiker zusammenzubringen und gemeinsam über neue Entwicklungen zu diskutieren. Das Ocean Drilling Program wird im Jahre 2003 auslaufen. Wie geht es mit Bohrloch- und Labormessungen im IODP Folgeprogramm auf alternativen Plattformen weiter? Was kann von deutscher Seite beigetragen werden? Wie ist der Kontakt und Austausch mit der Industrie?

Der Workshop bietet sich als Diskussionsforum an, und natürlich nicht nur zu diesen Themen! Bitte reichen Sie Ihr Vortragsthema möglichst frühzeitig ein, spätestens aber (und am besten per Email) bis zum

07. September 2001,

damit das Programm rechtzeitig fertig gestellt werden kann. Ein drittes Zirkular mit dem Vortragsprogramm wird Ihnen noch im September 2001 zugehen. Aktuelle Informationen werden auf dieser Homepage der FKPE-ARGE bereitgestellt. Hotels buchen Sie bitte direkt (Hannover). Selbstverständlich stehe ich für Rückfragen gerne zur Verfügung, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Ich freue mich, Sie im Herbst wiederzusehen und verbleibe bis dahin mit den besten Wünschen für einen angenehmen Sommer, Ihr

Ihre   

Christian Bücker und Thomas Wonik

Ansprechpartner

Dr. Christian Bücker
(Wintershall Dea)
Überseering 40
22297 Hamburg
(040) 6375-2486

Dr. Thomas Wonik
(LIAG)
Stilleweg 2
30655 Hannover
(0511) 643-3517